Wie Herr Röchte bereits sagte:

Als Bundespräsident wolle er erreichen, „dass die Menschen in diesem Land wieder lernen, dass sie in einem guten Land leben, das sie lieben können“, sagte Gauck am Sonntag noch: „Weil es ihnen die wunderbaren Möglichkeiten gibt, in einem erfüllten Leben Freiheit zu etwas und für etwas zu leben.“ (Die Zeit– Online)