Durch bestimmte Regionen kann man seine Erinnerungen nicht oft genug schleifen lassen.

Michaela Meliàn, Musikerin in der besten deutschen Band aller Zeiten und bildende Künstlerin, hat sich ihre Heimatstadt München vorgenommen. Auf ihrer Seite www.memoryloops.net lässt sie Dokumente aus der Nazi-Zeit nachsprechen und stellte diese mittels eines stilisierten Stadtplans in einen räumlichen Kontext. Dass viele dieser mehr als 400, teilweise musikunterlegten Audiodokumente von Kindern eingesprochen wurden, macht sie noch eindringlicher. Unbedingt mal reinhören!!!

Ein Interview mit ihr findet sich hier.

Tags: ,